Was ist neu in cncGraF 7.1


Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über die neuen Funktionen in cncGraF 7.1

Wichtige Hinweise!

  • Die neue cncGraF 7.1 verwendet das Microsoft .NET Framework 4.6.1 und benötigt mindestens Windows 7!
  • Nach Update aus älteren cncGraF Version sollten die Einstellungen überprüft werden!

Info-Center

  • Im Info-Center werden Informationen wie Hinweise, Fehlermeldungen sowie Scout- Aufträge angezeigt.

Schnittstelle I/O

  • Im Dialogfenster "Schnittstelle I/O" eingetragene Namen für Eingänge und Ausgänge werden in allen Einstellungs- Dialogen angezeigt um einen besseren Überblick zu gewinnen.
  • Schalt- Zähler sowie akustische Signale helfen bei der Ersteinrichtung oder Fehlersuche. Diese kleine Helfer erlauben das Testen der Eingänge ohne direkt auf den Monitor schauen zu müssen.

Werkzeugwechsler

  • Der Werkzeugwechsler wurde um die Ansteuerung der A/B Achse erweitert.
  • Die Option "Variable Platzhalter" erlaubt die Zuweisung beliebiger Werkzeugnummern zu einem Werkzeugwechsler- Platzhalter. Dadurch ist es beispielsweise möglich das Werkzeug Nr. 50 im Platzhalter Nr. 1 zu halten.

Emulator

Der Emulator simuliert den Controller smc5d-m4, wodurch es möglich ist eine virtuelle CNC-Maschine ohne Controller (keine Hardware nötig) zu bedienen.

Neuer Controller smc5d-m4 pro

Wir erweitern unser Sortiment und bieten demnächst neben dem aktuellen Controller smc5d-p32 auch den neuen Controller smc5d-m4 pro an. Der neue Controller smc5d-m4 pro ist Modular erweitbar!

Folgende Module stehen derzeit zur Verfügung:

Central Unit

  • Im Gehäuse für Schaltschrank mit Hutschiene
  • Stromversorgung 24Volt
  • Takt- und Richtungssignale bis 300 kHz Schrittfrequenz als Differenzialausgänge für maximale Störfestigkeit
  • Interpolierte Fahrten bis 5 Achsen + Doppelantrieb X2 /Y2
  • 8 Optoisolierte Eingänge und 4 Relay-Ausgänge mit LED Anzeige
  • Kommunikation über Ethernet (LAN) oder USB 2.0 (kompatibel zu USB 3.0)
  • Anschluss für Handrad/Joystick und Micro SD-Kartenslot
  • CAN-Kommunikation zwischen den Modulen
  • Bis zu sechs I/O Module und bis zu vier DAC 0-10V Module anschließbar
  • Benötigt mind. cncGraF v7.1 Pro oder höher

Expansion I/O

  • Im Gehäuse für Schaltschrank mit Hutschiene
  • Stromversorgung 24Volt
  • CAN-Kommunikation mit der Central Unit
  • 16 Optoisolierte Eingänge und 20 Relay-Ausgänge mit LED Anzeige
  • Bis zu sechs I/O Module an eine Central Unit anschließbar. Insgesamt können somit bis zu 104 Eingänge und 124 Ausgänge gesteuert werden.

Expansion DAC 0-10V

  • Im Gehäuse für Schaltschrank mit Hutschiene
  • Stromversorgung 24Volt
  • CAN-Kommunikation mit der Central Unit
  • 2 Analogausgänge 0-10V und 2 Analogeingänge 0-5V
  • Zwei Schalter als Ausgang 1 und 2
  • Bis zu vier DAC 0-10V Module an eine Central Unit anschließbar. Insgesamt können bis zu 8 Analogausgänge und 8 Analogeingänge gesteuert werden.
  • Drehzahl über einen Potentiometer korrigierbar

Scout (Industrie 4.0)

Scout ist eine Web-Anwendung (vom Typ SaaS) zur Echtzeit-Überwachung von CNC-Maschinen. Scout ist als Plugin im cncGraF 7.1 integriert.

Industrie 4.0 - Die Zukunft schon heute!

Scout bietet u.a. folgende Funktionen:

  • Maschinenstatus in der Echtzeit
  • Zugriff jederzeit und von überall über das Internet
  • Fernaufgaben, schnelles und einfaches Hochladen von Dateien auf die CNC-Maschine
  • Arbeitsberichte sowohl über Maschine selbst als auch über die Werkzeuge
  • Datenverwaltung von Bestellungen und Kunden
  • Archiv über ausgeführte Arbeiten
  • System "Help-Desk", Hinweise melden, Fragen stellen

Weitere Informationen auf: https://scout.cnctailor.com/de

Weitere neue Funktionen

  • M-Befehle, Haube und Not-Aus als Listen
  • G-Code Befehl G28 - Referenzpunkt Z anfahren
  • Zeichnung relativ positionieren
  • Job- Eigenschaften mit Passwort schützen
  • Entprellzeit in Mikrosekunden
  • Makro-Funktion Drehbank (nur smc5d-p32 und USB Version) für A-Achse. Die Makrofunktionen sind bereits fertig programmiert (be_lathe*.macro).
  • Verbesserte Taschenfunktion

  • Ändern von Werkzeugnummern
  • Makro-Funktion Plasma für Steuerung der Z Höhe mit 2 Eingängen (benötigt mindestens Firmware v1.88)
  • Importieren der Einstellungen automatisch nach Erststart aus älteren Versionen
  • Einfache Laserfunktion (Derzeit noch als Testversion)
  • u.v.m.