Aufgabe des CNC Controllers ist es, Takt- und Richtungssignale für die Schrittmotoren zu generieren, da dies in Echtzeit unter Windows nicht möglich ist. Hierbei umfasst die Schrittfrequenz je nach Controller bis zu 300 kHz für interpolierte Fahrten von bis zu 5 Achsen.

 

Unsere Controller verfügen über mehrere geschützte digitale Ein- und Ausgänge, sowie Analog-Ein und Ausgänge. An speziell dafür vorgesehenen Eingängen werden Signale für Referenzschalter, Start/Stopp Signale sowie weitere Schaltzustände abgefragt. Zusätzliche Ausgänge ermöglichen ausserdem die Ansteuerung weiterer Hardware & Funktionen wie beispielsweise einer Stromabsenkung oder das Ein- und Ausschalten von Kühlmittelpumpen und der Spindel. Die Drehzahl der Spindel kann in 255 Stufen gesteuert werden. Unsere Controller ermöglichen den Anschluss eines elektronischen Handrads oder eines Industrie Joysticks zur direkten Steuerung der Maschine. Des weiteren unterstützen unsere Controller einen Doppelantrieb für die Achsen X2 oder Y2.

Funktionsübersicht CNC Controller Hardware

Controller

smc5d-m4 pro

smc5d-m4 lan

smc5d-p32

 Processor

 ARM NXP LPC4337

204 MHz

Microchip PIC32

80 MHz

Anzahl Kerne 2 1
 Taktfrequenz 300 kHz 150 kHz
 Anzahl der Achsen 5 Achsen + Doppelantrieb X2/Y2
Differenzialausgänge für Motoren

 

-

Modular erweitbar

  (CAN)

-

LED Anzeige für Eingänge/Ausgänge

 

-

 Stromversorgung

24 Volt DC

extern

5 Volt DC extern

5 Volt DC  extern/USB
Hutschienenmontage   -
USB/LAN Kommunikation /  /-
 Art der Ausgänge Relays

Open Collector und

Spannungsausgänge an CON2

 Anzahl der Ausgänge

4,erweitbar bis 124

24
 Art der Ausgänge  optoisoliert
Anzahl Eingänge

8,erweitbar bis 104

24
Micro SD-Kartensockel -
Analoge Ausgänge

erweitbar,

bis 8 Ausgänge

erweitbar, 3 Ausgänge
Analoge Eingänge

erweitbar,

bis 8 Eingänge

-
Handrad/Joystick Anschluß CAN/RS485
CAN/RS485, benötigt NA2
Firmware- Updates  
Software cncGraF Pro cncGraF Std/Pro